Jedermanns TOTENTANZ

Ausstellung von 20. Juli bis 31. August 2013
Vernissage: Samstag, 20. Juli 2013, 16.00 Uhr

 
Christine Bandmann • Jutta Brunsteiner • Marianne Dodillet • Monika Friedl • Egon Guggenbichler • Bianca Hateganu • Brigitte Hauck-Delmondo • Gabrielle Helmke-Becker • Gerlinde Hochmair • Werner Hölzl • Walter Knaus • Peter G. Lacher • Elisabeth Mauracher • Walter Meierhofer • Christiane Pott-Schlager • Edmund Rilling • Michael Scheiner • Johann Schreilechner • Gretl Thuswaldner • Bernhard Wieser • Graham Wiseman • Rauthgundis Zieser

Kurator: Werner Hölzl

Einladung und Folder mit Jedermanns Totentanz-Quiz

Bilder der Vernissage
Bilder der Ausstellung und der Finissage
Fernsehbeitrag vom 9. August 2013 - Regional Fernsehen Oberbayern

Rezension zu den Objekten von Christiane Pott-Schlager

one artist room: Johannes LEHNER - Six weeks only
 
Johannes Lehner: Zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion, von der Lust am Pinselstrich und dem Material, vom sich einstellenden Glücksgefühl, aber auch vom Willen zur Reduktion, in dem Versuch, "in der Einfachheit das Wesentliche zu vermitteln": Das ist der Motor meiner Arbeit. Die bipolaren Kräfte halten mich in ständiger Bewegung und so wird die Malerei zur Lebensform, zur Reise an immer neue Orte. Diese entstehen fortwährend in Serien und Zyklen. Meine Motive beziehe ich aus gefundenem Bildmaterial, aus Büchern, von Reisen oder auch aus der Kunstgeschichte.

Bilder der Ausstellung

Zurück zu Ausstellungen 2013