grille + ameise
förder-/anerkennungspreis des landes salzburg

Ausstellung von 08. August bis 11. September 2009
Vernissage: Freitag, 07. August 2009, 19 Uhr

christine bandmann • gisela eder • hauck delmondo • gerlinde hochmair • adrian köhli • traudi koller • dagmar lukarsch • elisabeth mauracher • barbara radinger • stefan rohrmoser • michael scheiner • rauthgundis zieser

Der Titel der Ausstellung bezieht sich auf die Fabel von Jean de La Fontaine. Eine Grille singt und spielt den ganzen Sommer lang während sich die Ameise um ihre Wintervorräte kümmert. Erst bei Kälteeinbruch wird der Grille bewusst, dass sie nun keine Nahrung mehr findet. Sie bittet die Ameise ihr etwas von den Vorräten zu leihen...

Einladung

Folder zur Ausstellung HIER
Fotos zur Ausstellung HIER

one artist room: Mariann Dodillet - Der Knick im Sofakissen
Fotos zur Ausstellung HIER