Natur im Raum
Landesförderpreisträgerin 2015  ist Heidi Zenz

Ausstellung von 09. Mai bis 25. Juni 2015
Vernissage: Fr., 08. Mai 2015, 19.00 Uhr

Das Ausstellungsformat Natur im Raum hat in der Berchtoldvilla inzwischen Tradition. 2005, 2010 und jetzt 2015 wählten die Kuratoren Elfi und Martin Lerch Künstlerinnen und Künstler aus, die in ihrer Arbeit Bezüge zur Natur herstellen. 25 Positionen sind dieses Mal vertreten und nisten sich in allen acht  Räumen des Hauses ein. Das führt naturgemäß zu Spannungen und Konfrontationen und genau das entspricht dem gegenwärtigen Zustand des Verhältnisses von Mensch und Natur.

Teilnehmende KünstlerInnen:

Rauthgundis Zieser • Heidi Zenz • Otto Wieser • Christine Todt • Anneliese Strasser • Johann Schreilechner • Maite Schmidt • Wolfgang Richter • Edith Richter • Paul Raas • Christiane Pott-Schlager • Karl-Anton Mathis • Martin Lerch • Elfi Lerch • Gisela Katzengruber • Ines Höllwarth und Gabriele Berger • Anna Hilzensauer • Cäcilia Gabriel • Gisela Eder • Christian Ecker • Claudia Defrancesco • Jutta Brunsteiner • Kurt Bogensberger • Doris Behmenburg • Christine Bandmann • Karin Ast

Einladung und Pressetext

Landesförderpreis